Bensheim

Benefizwanderung Zwischenstopp von Arnold Schnittger und Sohn Nico in Bensheim / Herzlicher Empfang

Mit dem Rollstuhl durch die Republik

Archivartikel

Bensheim.Auf Schusters Rappen marschiert Arnold Schnittger mit seinem schwerbehinderten Sohn Nico seit mehr als 30 Tagen kreuz und quer durch Deutschland - von Flensburg bis zum Bodensee: Zwischenstation Bensheim. Sein Sohn Nico, gerade 18 Jahre alt geworden, hat eine schwere Hirnschädigung, ist intensiv pflegebedürftig und sitzt im Rollstuhl. Sein Vater schiebt ihn unermüdlich und geduldig Kilometer

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel