Bensheim

Mit Regenbögen gegen die Krise

Bensheim.Ein kunterbuntes Signal gegen die Corona-Krise: Als Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts malen zurzeit viele Kinder im ganzen Land Regenbögen und hängen ihre Werke in die heimischen Fenster – oder betätigen sich mit Kreide als Straßenkünstler.

Auch in Bensheim und der Region sind Kita-Kinder und Grundschüler fleißig – wie Anna und Noah von der Joseph-Heckler-Schule, deren Lehrerin Carolin Baumgarten hofft, dass die Aktion viele Nachahmer findet. Ob mit Wasserfarben, Wachsmal- und Buntstiften, Fingerfarben oder Kreide spielt dabei keine Rolle – hauptsache bunt. „Unser Bensheim bleibt bunt trotz Corona“, ruft die Heckler-Schule deshalb zur Beteiligung auf. dr/Bild: privat

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel