Bensheim

Kunstfreunde: Züricher Amar-Quartett mit Haydn, Hindemith und Tschaikowsky im Parktheater

Mit Stilgefühl und viel Liebe zum Detail

Archivartikel

BENSHEIM. Außergewöhnliche junge Ensembles prägen derzeit mit ihrer charismatischen Podiumspräsenz die internationale Streichquartett-Szene und treiben die Ansprüche des ohnehin kritischen Kammermusik-Publikums so hoch wie wohl noch nie.

Bei den Bensheimer Kunstfreunden ist man in dieser Hinsicht besonders verwöhnt: Erinnert sei nur an die grandiosen Konzerte des Londoner Sacconi Quartet

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel