Bensheim

Freundeskreis Mohács 34. Hilfstransport ist in der ungarischen Partnerstadt angekommen

Möbel, Kleidung, Rollatoren

Archivartikel

Bensheim.Vor wenigen Tagen kam der 34. Hilfstransport, der vom Freundeskreis Bensheim-Mohács in die südungarische Partnerstadt geschickt worden war, in der rund 1150 Kilometer entfernten Kommune an.

Die dortigen Helfer, an der Spitze Gyuri und Magdalena Werner, Edit Kolozsi, Laszlo Somoggy und Gyuri Lehel, haben 24 Tonnen wertvolle Güter, von Fahrrädern und Kinder-Rollern, bis zu handwerklichen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel