Bensheim

BUND Informationen zum geplanten Freihandelsabkommen

Morgen Infostand

Archivartikel

Bensheim.Die BUND-Ortsgruppe Bensheim, die GLB und das Nord- Süd-Forum werden am Samstag (11.) von 9 bis 13 Uhr mit einem Infostand an der Mittelbrücke in Bensheim über die geplanten Freihandelsabkommen informieren und Unterschriften dagegen sammeln.

Beide Abkommen gefährden nach Ansicht der Naturschützer bestehende Umwelt- und Verbraucherschutzstandards in der Landwirtschaft, der Lebensmittelproduktion und beim Schutz vor risikobehafteten Chemikalien.

Freihandelsabkommen wie CETA und TTIP bevorzugten durch ihre Ausgestaltung einseitig die Interessen von wenigen multinationalen Konzernen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel