Bensheim

Ahmadiyya-Gemeinde

Moschee öffnet ihre Türen

Archivartikel

Bensheim.Am Tag der deutschen Einheit wird in Deutschland auch der Tag der offenen Moschee begangen. Vielerorts laden muslimische Gemeinden in ihre Gotteshäuser ein. Auch die Bensheimer Ahmadiyya-Gemeinde beteiligt sich und öffnet am Mittwoch (3.) die Türen der Bashier-Moschee in der Zeppelinstraße von 11 bis 18 Uhr.

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft“, heißt es in der Einladung der Gemeinde, die für die Gäste ein vielfältiges und informatives Programm zusammengestellt hat.

Auch für Kinder wird einiges geboten von Basteln bis zu Kalligraphie. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel