Bensheim

Evangelische Kirche Auerbach

Mozarts „Missa brevis“ im Gottesdienst

Archivartikel

Auerbach.Die Evangelische Kirchengemeinde Auerbach lädt für Sonntag (5.) um 10 Uhr zu einem festlichen Gottesdienst in die Bergkirche ein. Die beiden Kirchenchöre aus Jugenheim und Auerbach unter der Leitung von Monika Hölzle-Wiesen werden die „Missa brevis in D-Dur“ KV 194 von Mozart aufführen.

Die Messe für Soli und Chor, zwei Violinen, Violoncello, Kontrabass und Orgel entstand im Jahre 1774 während Mozarts Zeit als Konzertmeister der Salzburger Hofkapelle. Die Solopartien werden von Christiane Opfermann (Sopran), Beate Leisner (Alt), Wolfgang Vetter (Tenor) und Jan Fischer (Bass) gesungen. Begleitet werden sie von einem Instrumentalensemble.

Finissage der Ausstellung „Licht“

Im Anschluss an den Gottesdienst, der von Pfarrer Karl Michael Engelbrecht gehalten wird, findet die Finissage der Ausstellung „Licht“ im Gemeindezentrum in der Bachgasse statt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel