Bensheim

Niederwald Kampfmittelräumdienst nimmt ab Montag die Arbeit auf

Munitionssuche beginnt

Archivartikel

Bensheim.Eine mögliche Gefährdung durch Munitionsreste für Randbereiche des Jägersburger Waldes, Teile des Niederwaldes und des Schwanheimer Waldes ist seit Luftbildauswertungen des Regierungspräsidiums Darmstadt bekannt. Das zuständige Forstamt Lampertheim hatte daher im vergangenen Jahr zusammen mit dem Waldeigentümer, der Stadt Bensheim, als ersten Schritt eine Sperrung der betroffenen Flächen des

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel