Bensheim

Kunstfreunde Am Samstag Konzert mit dem Dover Quartet

Musiker aus den USA im Parktheater

Bensheim.Weitgereiste Ausnahme-Musiker bestreiten das nächste Konzert der Kunstfreunde Bensheim: Das Dover Quartet aus den Vereinigten Staaten tritt am Samstag (14.), 20 Uhr, im Parktheater auf. Bensheim ist die erste Station einer kurzen Deutschlandtournee des jungen Ensembles. Nach dem Auftritt an der Bergstraße folgen unter anderem Konzerte in Duisburg, Bremen, Essen und München. Ende April geht es für die Vier dann schon wieder über den großen Teich zurück in ihre Heimat. Das Quartett steht dann unter anderem in Calgary/Kanada und in New York auf der Bühne.

Gefeierte Banff-Sieger

Das Dover Quartet gilt als eines der bemerkenswertesten jungen Streichquartette dieser Tage. Die Musiker, die sich bereits mit 19 Jahren zusammenschlossen, gewannen 2010 den Fischoff Wettbewerb, wurden beim Internationalen Wettbewerb in London ausgezeichnet und konnten 2013 den Internationalen Wettbewerb im kanadischen Banff für sich entscheiden. Die Banff-Siegertournee wurde für das Ensemble zu einem phänomenalen Erfolg – Presse und Veranstalter waren restlos begeistert. Seitdem ist das Ensemble auf allen großen Bühnen der klassischen Welt zu hören.

Beim Konzert in Bensheim stehen Streichquartette von Haydn, Alexander Borodin und Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm.

Kartenvorverkauf: Bücherstube Deichmann, Musikbox im Kaufhaus Ganz, Auerbacher Bücherkiste; Reservierungen per E-Mail unter karten@kunstfreunde-bensheim.de; Abendkasse ab 19.15 Uhr. red

Info: Weitere Infos unter www.kunstfreunde-bensheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel