Bensheim

Mitgliederversammlung Wahlen stehen im Mittelpunkt

Nabu wählt neue Spitze

Bensheim.Am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr, treffen sich die Mitglieder des Nabu-Stadtverbandes Bensheim/Zwingenberg zur Mitgliederversammlung im Naturschutzzentrum Bergstraße an der Erlache.

Im Mittelpunkt wird die Wahl einer neuen Führungsspitze mit einem Ersten und Zweiten Vorsitzenden stehen. Die bisherigen Vorsitzenden Stephan Schäfer und Reinhold Meixner möchten nach ihrer langjährigen Tätigkeit die Leitung des Stadtverbandes in jüngere Hände übergeben, wie es schon vor einem Jahr bei der Jahreshauptversammlung vorgesehen war.

Neue engagierte Kräfte konnten schon damals für den Vorstand gewonnen werden. Der gesellschaftliche Wandel fordert auch den Naturschutz heraus, wenn es darum geht, seine Ziele in der Öffentlichkeit wirksam zu vermitteln. Jüngere Mitarbeiter im Vorstand können dabei dem Nabu neue Profile geben, indem sie neue Wege der Kommunikation gehen und andere Medien nutzen.

Reisebericht zum Abschluss

Durch eine solide und kontinuierliche Arbeit des Nabu-Stadtverbands in den vergangenen Jahrzehnten ist eine gute Grundlage für die Weiterentwicklung gegeben. Manche Arbeitsfelder können durch die neuen Vorstandsmitglieder gezielter angegangen werden wie etwa der Amphibienschutz, die Öffentlichkeitsarbeit und die regionale Vernetzung.

Den Abschluss des Abends bildet dann ein kurzer Reisebericht von Fritz Loseries. Er zeigt Aufnahmen aus Masuren, wo sich die Natur noch weitgehend ungestört entfalten kann. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel