Bensheim

Katastrophe Blindenmission bittet nach schwerem Erdbeben um Spenden

Nepal: CBM stellt 50 000 Euro Soforthilfe bereit

Archivartikel

Bensheim.Nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat die Christoffel-Blindenmission 50 000 Euro für Sofortmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Dr. Rainer Brockhaus, Geschäftsführer der Christoffel-Blindenmission (CBM) sagt: "Wir müssen davon ausgehen, dass auch unsere Projekte betroffen sind. Menschen mit Behinderungen sind im Katastrophenfall besonders gefährdet. Sie werden zuerst vergessen und erhalten als

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel