Bensheim

Pool Knights Tag der offenen Tür mit Olympiade kam gut an

Neuer Billardqueue als Hauptpreis

Bensheim.Die Pool Knights Bensheim haben kürzlich ihr vierjähriges Bestehen gefeiert – erstmals mit einer Doppelveranstaltung: Grillfest und Tag der offenen Tür. Geladen waren alle Billardfans sowie alle Neugierigen und Interessierten. Geboten wurde eine lustige Billard-Olympiade mit allerlei kniffligen Aufgaben für Klein und Groß. Neben dem Bowling mit Billardkugel und dem Zielwerfen mit Kreidewürfeln gab es noch weitere Balance- und Geschicklichkeitsspiele.

Alle Teilnehmer hatten großen Spaß und haben sich auch punktemäßig gut geschlagen. Einigen gelang es sogar, die Vereinsspieler (die in einer separaten Wertung antraten) zu überflügeln.

Als Hauptpreis gab es einen Queue mit Tasche, diversem Zubehör und einer Trainerstunde zu gewinnen. Über diesen Hauptpreis konnte sich in diesem Jahr eine Gewinnerin freuen: Katrin Densow (mit sensationellen 87 Punkten). Den zweiten Platz machte Krisztian Mousa und den dritten Platz belegte Svenja Breit.

Neben der Olympiade haben sich die Besucher von Trainer Michael Hetjens fachmännisch beraten und sich diverse Kniffe und Spieltricks zeigen lassen.

Im Anschluss an die Olympiade haben die Teilnehmer und Vereinsmitglieder gemeinsam im Innenhof des Billard-Bistros mit Gegrilltem und leckeren Salaten gefeiert.

Am Ende des Abends verließen drei glückliche Gewinner mit ihren Preisen das Lokal. Der Verein freut sich schon jetzt auf den nächsten Tag der offenen Tür im kommenden Jahr.

Wer mag, kann die Bensheimer Pool Knights auch gerne live erleben. Die Trainingszeiten im Billard-Bistro Chevalier in Heppenheim sind montags, mittwochs und sonntags von 18 bis 24 Uhr. Darüber hinaus findet mittwochs von 18 bis 20 Uhr ein geleitetes Training statt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel