Bensheim

Winzerfestumzug Tausende säumten die Strecke bei optimalem Wetter

"O sole mio", ein Marterpfahl, tolle Motivwagen und nette Gags

Archivartikel

BEnsheim.Seit Jahren ist beim Winzerfestumzug der Ritterplatz der Hotspot. Das liegt zum einen an der Topographie. Die Weite lässt den Zuschauern Freiraum, der Stadtpark dient als Tribüne - und der Platz ist seit Jahren beschallt. Als Moderator fungiert stets Pfarrer Dietmar Heeg. Diesmal schaltete sich Bürgermeister Thorsten Herrmann sehr aktiv ein. Das Duo spielte sich die Bälle zu.

So wurde

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel