Bensheim

Vortrag

Opern-Regisseurin bei Riva-Freunden

Bensheim.Der deutsch-italienische Freundeskreis Bensheim – Riva del Garda beginnt am Dienstag (15.) um 19.30 Uhr im Pfarrsaal der Stadtkirche Sankt Georg seine Veranstaltungsreihe für die erste Jahreshälfte. Traditionsgemäß – so kann man sagen – bestreitet wieder Sabine Sonntag, die Opernregisseurin, Dozentin und Autorin aus Hannover, die Startveranstaltung.

„Wer singt denn da?“

„Wer singt denn da?“, lautet der Titel ihres mit Film- und Tondokumenten untermalten Vortrags, in dem es unter anderem um die Einführung in die Typologie der menschlichen Gesangsstimme und das Phänomen des Kunstgesanges geht.

Viele Fragen harren der Antwort: Welche Stimme passt zu welcher Rolle in der Oper? Sind die Tenöre immer die Helden und Liebhaber, während die Baritone den Rivalen geben? Konkurrieren Mezzosopranistinnen und Countertenöre um die eigentlich für Kastraten geschriebenen Händelrollen? Was versteht man unter Stimmlage und Stimmfach?

Dass Sabine Sonntag bei ihrem 17. Vortrag in Bensheim nebenbei auch die Eitelkeiten und Überspanntheiten der Stars süffisant aufspießt, versteht sich von selbst. Zur Sprache kommen aber auch die Erwartungshaltung des Publikums an die Sänger und Rollen. Der Eintritt ist frei, Gäste sind wie immer willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel