Bensheim

Konzert Am 28. Oktober wird die „Missa da Requiem“ von Verdi aufgeführt / Morgen erste Probe

Oratorienchor sucht Sänger

Bensheim.Der Oratorienchor Bergstraße lädt zum Mitsingen bei seinem neuesten Konzertprojekt ein. Am morgigen Samstag (14.) starten die Proben zu der „Missa da Requiem” von Giuseppe Verdi, einem der berühmtesten und eindrucksvollsten kirchenmusikalischen Werke der Romantik. Neue Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen sind willkommen.

Voraussetzung ist vor allem Freude am Singen, aber auch Notenkenntnisse und Chorerfahrung. Die erste Probe findet am Samstag von 15 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus der Michaelsgemeinde (Darmstädter Straße 25) statt. Interessierte können einfach bei der ersten Probe vorbei kommen.

Treffen alle 14 Tage

Der Oratorienchor ist Chor des Evangelischen Dekanats Bergstraße und probt 14-tägig mittwochs und samstags. Seit vielen Jahren führt er regelmäßig große Chorwerke aller Epochen auf, zuletzt die h-moll-Messe und das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.

Das Verdi-Requiem wird am Sonntag, 28. Oktober, gemeinsam mit dem Rimbacher Singkreis, Orchester und Solisten in der Bensheimer Stadtkirche Sankt Georg aufgeführt.

Weitere Informationen zum Oratorienchor und der aktuelle Probenplan sind erhältlich auf der Homepage des Chores unter www.oratorienchor-bergstrasse.de oder direkt beim Chorleiter, Propsteikantor Konja Voll, E-Mail-Adresse: voll@bergstrasse-evangelisch.de, Telefon 06251/7074010. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel