Bensheim

Evangelische Kirche Christoph Brückner spielt Paul Gerhardt

Orgelkonzert in Schwanheim

Archivartikel

Schwanheim.Die evangelische Kirchengemeinde Schwanheim lädt für Freitag (10.) um 19 Uhr zu einem Orgelkonzert in die Mollerkirche ein. Kirchenmusiker Christoph Brückner aus Limeshain im Wetteraukreis wird auf seine ganz besondere Weise mit Melodien bekannter Lieder von Paul Gerhardt spielen.

Zu hören sind zwölf Programmbeiträge von Klassikern wie: „Geh aus mein Herz“, „Befiehl du deine Wege“, „Nun ruhen alle Wälder“, „Lobet den Herren“ und anderen zunächst im Originalklang und danach verfremdet im Stile von Michael Jackson, Leonard Bernstein bis hin zum Pop-Genre mit Lambada-Feeling. Brückner selbst zum barocken Lieddichter: „Die Ausnahme-Person von Paul Gerhardt mit seiner Authentizität und Geradlinigkeit ist mir gerade in unserer heutigen leider zunehmenden egoistischen und oberflächlichen Zeit sehr wichtig“, erläutert der Kirchenmusiker und Pop-Kantor. „Paul Gerhardt hinterlässt einen reichen Erfahrungsschatz und ein kostbares Vermächtnis einer völlig eigenständigen deutschen barocken Lyrik.“

Seine Bewunderung hält ihn allerdings nicht davon ab, die bekannten Choralmelodien klanglich zu verfremden. Das etwa einstündige Konzert richtet sich an alle Altersklassen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird im Anschluss gebeten. Einlass ist um 18.30 Uhr. red

Info: Näheres zum Interpreten unter www.christoph-brueckner.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel