Bensheim

Wambolder Sand Bei Frühlingswanderung entdeckten die Kinder Geschenke

Osterfest im Waldkindergarten

Bensheim.Ein wenig vor der Zeit haben die Kinder des Waldkindergartens Bensheim ihr Osterfest gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Kinder am Morgen, und alle waren schon richtig aufgeregt: Stimmten die Gerüchte, dass der Osterhase schon rund um den Wambolder Sand gesehen worden war? Mit vollbepackter Kiepe und in großer Eile?

Das Erzieherinnen-Team mahnte zur Geduld und so wurde der Tag mit einem Morgenkreis begonnen, in dem alle versammelten großen und kleinen Menschen ein Osterlied sangen – spätestens jetzt war auch der letzte in Osterstimmung.

Alsbald brach die Waldkindergarten-Truppe auf zur Wanderung durch den Frühlingswald, der ganz langsam beginnt, frühlingshaft grün zu erstrahlen. Ziel war – wie jedes Jahr zum Osterfest – der hübsch geschmückte Ostergarten. Und die Mühe hatte sich wahrhaftig gelohnt: Jedes Kind fand ein liebevoll hergerichtetes Päckchen mit Ostereiern.

Von der vielen Sucherei waren natürlich alle hungrig geworden. Gut, dass die Eltern ein herrliches Osterbuffet gerichtet hatten, das vor selbst gemachten Leckereien nur so strotzte: Es gab Kräuterbrot und Hefegebäck, natürlich Ostereier und vieles mehr – da war für jeden was dabei.

Zum Abschluss dieses aufregenden Tages gab es dann ein Theaterstück, in dem die Erzieherinnen die Geschichte von Stups, dem kleinen Osterhasen lebendig werden ließen, dem so allerlei Missgeschicke passieren. Die Kinder hatten also viel zu lachen an diesem Morgen, an dessen Ende sie glücklich und erschöpft wieder am Bauwagen ankamen. Wer neugierig geworden ist, der ist eingeladen, am 1. Mai im Rahmen der Weinlagenwanderung zwischen 10 und 18 Uhr beim Bauwagen am Schönberger Sportplatz vorbei zu kommen.

Hier laden die Eltern der Waldkinder müde Wanderer zum Verweilen ein, und sich bei Kaffee und Kuchen oder Grillbratwurst und Veggie-Burgern zu stärken. Auch alkoholfreie Getränke wird es geben. Und natürlich kann man sich den Waldkindergarten mal ganz aus der Nähe betrachten und sich über das Konzept vor Ort informieren. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel