Bensheim

Party für die kleinen Narren

Archivartikel

Bensheim.Wenn es nach den jüngsten Narren ginge, dann gäbe es kein Aschermittwoch und das Prinzessinnenkleid, das Spidermankostüm oder der Cowboyhut würden das ganze Jahr getragen werden.

Bis zum 11. November ist das „Bensem Eijo“ zwar aus dem Vokabular verschwunden, aber am Fastnachtsdienstag wurde noch einmal ausgiebig gefeiert. Traditionell lädt an diesem Tag die BKG zu einer Fastnachtsparty für die kleinen Narren in das Kolpinghaus ein. Ein abwechslungsreiches buntes Programm ließ keine Langeweile aufkommen. Die Moderatorinnen Ricarda Schneider und Jana Cakovan veranstalteten zahlreiche Spiele auf der Bühne: vom Schokokusswettessen über Wäscheklammerspiel und Bretzelschnappen oder das Besenbombenspiel, bei dem ein Ball ganz schnell zum Nachbar weitergegeben werden muss und derjenige ausscheidet, der beim Musikstopp den Ball in den Händen hält.

Die Gewinner der Spiele bekamen als Lohn einen Verzehrgutschein überreicht. Im Hintergrund halfen an der Technik Jannis Schneider und beim Umbau auf der Bühne Aileen Weigold und Luca Bravin mit. tn/Bild: Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel