Bensheim

Stubenwald Ab Samstag Eröffnung nach Wasserschaden

Pfitzenmeier öffnet wieder

Archivartikel

Bensheim.Eine Woche nach einem kapitalen Wasserschaden öffnet das Pfitzenmeier-Resort im Stubenwald wieder. Ab Samstag (25.) können die Mitglieder zu den regulären Öffnungszeiten trainieren. Das teilte Studioleiter Thomas Hein am Donnerstagabend mit.

Lediglich die Kurse finden eingeschränkt statt, weil ein Raum noch nicht zur Verfügung steht. Die 6300 Mitglieder wurden über die Änderungen per Mail informiert.

Geschlossen hatte das Studio seit vergangenem Samstag. In der Nacht kam es im Obergeschoss des Gebäudes zu einem Wasserschaden, der das Erdgeschoss mit Rezeption, Bistrobereich, Büroräume und Kursraum flutete. Mitarbeiter des Frühdienstes bemerkten den Schaden und alarmierten die Feuerwehr.

Auch das Technische Hilfswerk unterstützte die Arbeiten. „Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank“, so Hein.

Der Studioleiter blickte am Donnerstag auf „eine schwierige Woche“ zurück. Man habe in dieser Zeit aber viel Zuspruch erfahren. dr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel