Bensheim

Neuer Weg Zeugen beobachten Einbrecher kurz nach der Tat

Polizei nimmt Kriminelle in Auerbach fest

Archivartikel

Auerbach.Mit drei Festnahmen endete am Samstag gegen Mitternacht ein Polizeieinsatz in Auerbach. Wie es in einer Pressemitteilung aus dem Polizeipräsidium Südhessen heißt, meldeten Anwohner der Straße „Neuer Weg“ im Bensheimer Stadtteil Auerbach um 23.34 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus.

Großfahndung ausgelöst

Die Ganoven hatten bei der Tat auch den Fahrzeugschlüssel des Wohnungsinhabers entwendet und wollten sich gerade mit dessen Pkw vom Tatort entfernen. Da die insgesamt drei Täter vor Verlassen des Grundstückes von Zeugen überrascht wurden, ergriffen sie die Flucht zu Fuß. Im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Großfahndung, in welche auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, konnten zwei Kriminelle im Bereich der Ziegelbachstraße festgenommen werden.

Hubschrauber im Einsatz

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei Männer osteuropäischer Herkunft, Weiteres ist bisher nicht bekannt. Die Ermittlungen zu dem dritten noch flüchtigen Täter dauern an.

Eine weitere, ebenfalls vor den Streifen flüchtende Person, konnte nach einer Verfolgung zu Fuß im Bereich des Bahnhofs nach festgenommen werden. Gegen den 20-jährigen Mann besteht zwar kein Tatverdacht wegen des Einbruches und des versuchten Pkw-Diebstahls, allerdings besteht ein Haftbefehl des Amtsgerichts Heilbronn wegen Raubes.

Alle drei festgenommenen Männer wurden dem Polizeigewahrsam zugeführt, heißt es abschließend in der Polizei-Pressemitteilung. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel