Bensheim

Kontrolle Täter versuchten zunächst zu flüchten

Polizei schnappt drei Fahrraddiebe

Bensheim/Zwingenberg.Am frühen Sonntagmorgen fahndete die Bergsträßer Polizei nach Autodieben und schnappte stattdessen drei Fahrraddiebe. Die drei jungen Männer, 22 und 20 Jahre alt, sollten um kurz nach 2 Uhr in der Robert-Bosch-Straße in Bensheim kontrolliert werden.

Die Gruppe, die zwei Fahrräder mit sich führte, ergriff die Flucht. Einer von ihnen wurde in der Nähe im Gebüsch aufgespürt. Seine Kumpels hatten wohl ein schlechtes Gewissen und kamen später selbstständig zum Kontrollort zurück. Wie sich herausstellte, hatte das Trio aus Heidelberg und Einhausen die Räder kurz vorher am Bahnhofsvorplatz sowie in der Schwanheimer Straße gestohlen.

Ein Fahrrad konnte mittlerweile seinem Besitzer ausgehändigt werden. Das zweite Rad, ein älteres Damenrad der Marke Gazelle in der Farbe Schwarz, steht noch bei der Polizeistation Bensheim.

Fahndung nach gestohlenem Bus

Der gesuchte VW Bus, Typ T 3, konnte in der Nacht nicht mehr gefunden werden. Das rote Auto mit den Kennzeichen HP-VW 989, ist gegen 1.20 Uhr in der Alsbacher Straße in Zwingenberg von Unbekannten gestohlen worden.

Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug nehmen die Ermittler in Bensheim entgegen. Ebenso kann sich der Besitzer des Damenrades bei der Polizeistation in Bensheim melden, heißt es in der Pressemitteilung. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel