Bensheim

Freundeskreis Amersham Gelungene Verkostung mit acht verschiedenen Erzeugnissen

Portwein zum Jubiläum

Archivartikel

Bensheim.Das Portwein-Tasting der Freundeskreis Amersham hatte nu Premiere. Auf Wunsch von Freundeskreis-Mitgliedern und Interessierten wurden erstmals verschiedene Portweine vorgestellt und ein Überblick über Anbau, Entstehen und Genuss geben.

Besonderes der Genuss: Acht verschiedene Ports aus unterschiedlichen Weingütern, darunter ein weißer Port, verschiedene Ruby- und Tawny-Ports und als Highlight, dem Jubiläumsjahr angemessen, ein 40 Jahre alter Tawny Port. Der Steigerung in der Güte der Portweine im Laufe des Abends ging einher mit der preislichen Steigerung.

Köstlichkeiten aus Portugal

In der Pause gab es Gelegenheit, sich am Büfett mit portugiesischen Köstlichkeiten wie Schinken, Käse und Pastai de Belem – ein köstliches Gebäck – zu stärken. Durch den Abend führten Norbert Bauer und Waltrud Ottiger mit kurzweiligen Anekdoten zu den Weingütern, der Entstehungsgeschichte und allerlei Wissenswertes zu den geografischen Gegebenheiten, den Sorten und den Lagerungsmöglichkeiten der Ports.

Für den Freundeskreis Amersham und die Gäste ein gelungener Abend, der gute Chancen hat, im nächsten Jahr wiederholt zu werden, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel