Bensheim

CDU-Fraktion Ortstermin am kommenden Dienstag

Post-Transporter mit Elektroantrieb

Archivartikel

Bensheim.Elektromobilität bewährt sich im Alltag: Bei der Deutschen Post sind die neuen Streetscooter im Einsatz. Auch in Bensheim werden bereits Briefe und Pakete mit den Transportern ausgeliefert. Ein Beispiel für zukünftige Mobilitätsformen, über die sich die CDU-Fraktion informieren will.

Streetscooter beispielgebend

„Während alternative Antriebstechniken bei Nutzfahrzeugen allgemein noch selten anzutreffen sind, rüstet das Unternehmen seinen riesigen Fuhrpark um. Das zeigt die Einsatzmöglichkeiten der klimafreundlichen Fahrzeuge“, sagt Rudolf Volprecht.

Für größere wie kleinere Betriebe, mit nicht zu großen täglich Fahrtstrecken, könnten die Streetscooter beispielgebend sein. Die Elektro-Transporter wurden für den Einsatz im örtlichen Verkehr entwickelt, haben keine CO2-Emissionen und sind leise. Die Deutsche Post produziert sie selbst.

Dahinter steht eine Infrastruktur, die vor allem Ladeeinrichtungen braucht, um die Batterien zu füllen. In der Niederlassung an der Schwanheimer Straße in Bensheim ist die hiesige Elektro-Flotte der Post stationiert. Am Eingangstor in der Dammstraße kommen die Stadtverordneten und Magistratsmitglieder der CDU am Dienstag (8.), um 19 Uhr, zu ihrem Ortstermin zusammen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel