Bensheim

Am Freitag

Pothead treten im Rex auf

Archivartikel

Bensheim.Brad, Jeff Dope und Robert Puls - das sind die Jungs von Pothead. Am morgigen Freitag (24.) sind sie ab 20.30 Uhr im Musiktheater Rex in Bensheim zu hören. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock.

Ihre Musikkarriere starteten die beiden Gründungsmitglieder Brad und Jeff weit entfernt von ihrer Heimat. Vom Fernweh gepackt, zog es sie 1991 vom großen Teich rüber nach Deutschland.

Erstes Album im Jahr 1993

Dort blieben sie im gerade erst wiedervereinigten Berlin hängen. Vom unverwechselbaren Spirit der aufstrebenden Großstadt getrieben, arbeiteten sie hart daran, ihren Traum vom Musikmachen zu verwirklichen. 1993 brachte die Band ihr erstes Studioalbum USA raus und legte damit den Grundstein für ihre Karriere.

Nach einigen Drummer-Wechseln haben sie sich nun mit dem jüngst dazu gestoßenen Bandmitglied Robert Puls wiedergefunden und gefestigt.

Karten gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen: Medienhaus Bergstraße, Telefon 06251/100816, im Büro Musiktheater Rex, Telefon 06251/680199, im Internet unter www.musiktheater-rex.de und auch noch an der Abendkasse. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel