Bensheim

KKMV Fehlheim Jugendorchester bereitete sich auf Konzert am 28. Oktober vor

Probenfreizeit in Tripsdrill

Fehlheim.Das Jugendorchester des KKMV Fehlheim hat in diesem Jahr allen Grund zum Feiern: Nach fünf Jahren musikalischer Ausbildung durch Dirigent Harald Friedrich erreichen 15 Jugendliche die Aufnahme ins große Orchester. Die Kinder der ersten Stunde sind mittlerweile nicht nur älter geworden, sondern haben ihre musikalische Leistung hörbar verbessert.

Das jüngste Probenwochenende im Jugendhaus St. Michael in Cleebronn wurde deshalb dazu genutzt, den Jugendlichen den letzten Schliff zu verleihen und den Übergang in das große Orchester vorzubereiten. Das große KKMV-Orchester freut sich schon darauf, die Mitglieder der Jugendgruppe ab November als Verstärkung willkommen zu heißen.

Beim Kirchenkonzert des KKMV Fehlheim am 28. Oktober in der Kirche Sankt Bartholomäus werden beide Orchester zusammen zu hören sein. Neben intensiver Probenarbeit auf der Musikfreizeit kam auch der Spaß nicht zu kurz. Der Freizeitpark Tripsdrill begeisterte Jung und Alt gleichermaßen.

Das Jugendorchester probt mit neuen Zeiten ab November von 18.30 bis 19.15 Uhr im Pfarrzentrum Fehlheim. Neue Musiker sind willkommen, gerne auch zum Anfängerkurs. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel