Bensheim

Projektwoche an der Metzendorf-Schule

Bensheim.Im Rahmen einer Projektwoche arbeiteten die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Umwelttechnik an der Heinrich-Metzendorf-Schule mit Solarstrom-Experimenten. Am Ende sollte eine Photovoltaikanlage als Insellösung dimensioniert und geplant werden. Die Projektwoche wird der Qualifizierungsphase 1 „Energietechnik“ zugeordnet. In diesem Zusammenhang gab es auch eine Exkursion zur ZAKB Lampertheim. Mario Rieger referierte zur Funktionsweise und zum Einsatzgebiet der Wärmepumpe. Das Berufliche Gymnasium Umwelt ist eine Schulform zum Erreichen des Abiturs. Hierfür kooperieren die beiden beruflichen Schulen aus Bensheim, die Karl-Kübel-Schule und die Heinrich-Metzendorf-Schule. Organisiert wurde die Projektwoche von Mario Rieger. red/Bild: Metzendorf-Schule

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel