Bensheim

Wirtschaft: Professor Friedhelm Hengsbach sieht in staatlicher Hilfe keine sinnvolle Alternative

Radikaler Neustart als Weg aus der Krise

Archivartikel

Auerbach. Der Markt heilt sich selbst - darauf glaubte man, sich verlassen zu können. Doch nun ist sie da, die angeblich beispiellose Krise, und alle Welt ruft nach dem Staat. Doch kann der Staat hier helfen? Der Jesuit Friedhelm Hengsbach, Professor für christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen und Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel