Bensheim

Heute Zoom-Konferenz

Redewettbewerb beim Rhetorik-Club

Bensheim.Kommunikation informiert, Kommunikation verbindet, Kommunikation regt zum Nachdenken an, Kommunikation erschließt neue Wege. Ein Großteil unserer Kommunikation findet schließlich verbal statt.

Sprache kann neutral informieren, neugierig machen, das Herz erwärmen und noch vieles mehr. Im Rhetorik-Club Bergstraße kann man die Kunst der freien Rede erlernen. Abhängig davon, was der Redner erreichen möchte, kann er seine Worte wählen, sein Publikum ansprechen.

Worte allein reichen nicht

Doch Worte allein sind nur ein Teil einer guten Rede. Gestik, Mimik, Betonung, Lautstärke, Sprachgeschwindigkeit, Sprachmelodie, Interaktion mit dem Publikum, ja selbst die Pausen geben einer Rede eine „Erscheinung“.

So, wie wir uns zu unterschiedlichen Anlässen kleiden, so kann auch eine Rede mal im Sonntagsanzug daher stolzieren, mal im Sport-Trikot durch den Raum dribbeln, mal im Talar von der Kanzel predigen oder auch vergnügt im Petty Coat durch den Raum schwingen und damit Stimmung, Emotionen und Wirkung erzeugen.

Einblick verschaffen

Am heutigen Dienstag (16.) um 19 Uhr findet wieder der jährliche Redewettbewerb der Mitglieder des Rhetorik-Clubs Bergstraße statt. In diesem Jahr wird die Bühne eine Zoom-Video-Konferenz sein. Interessierte Gäste sind eingeladen. Der nächste Clubabend findet danach am Dienstag in zwei Wochen, 2. März, um 19.30 statt.

Wer sich einen Einblick verschaffen möchte, der findet auf der Homepage des Rhetorik-Clubs Bergstraße (www.rhetorik-club-bergstrasse.de) den Link und auch die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel