Bensheim

Sportgemeinschaft Zum Heimspiel am 3. August sollen mehr als 2815 Zuschauer kommen – so viele wie noch nie bei einem C-Liga-Spiel / Erlös geht an den Hospiz-Verein

Rekord steht für Gronau an zweiter Stelle

Archivartikel

Gronau.Die SG Gronau will es wissen: Am 3. August planen die Fußballer einen Weltrekordversuch: Zum ersten Heimspiel der Saison sollen so viele Zuschauer wie noch nie zu einem C-Liga-Duell kommen. Dafür müssten mehr als 2815 Gäste die Partie verfolgen. Die alte Bestmarke datiert aus dem Herbst 2018. Damals verfolgten knapp 3000 Fans die Begegnung zwischen der TuS Harpen III und SV Teutonia

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel