Bensheim

Ausstellung Friedrich Höfer zeigt Holzschnitte im Bensheimer Rathaus

Sachlichkeit und Strenge in vollendeter Balance

Bensheim.Wer Friedrich Höfer noch nicht kennt, der muss nur offenen Auges durch die obere Hauptstraße in Bensheim gehen. Der Nibelungenbrunnen wurde 1972 von ihm geschaffen und zeigt sieben Szenen aus dem Nibelungenlied. Wer eine andere Facette des Bildhauers erleben möchte, der kann sich bis 12. August im Rathaus eine feine Auswahl von Holzschnitten ansehen.

Der Name Finistère stammt von den

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel