Bensheim

Saisonstart der SSG-Skifahrer in Sölden

Archivartikel

Bensheim.Auch im 21. Sölden-Jahr kamen die Skifahrer der DJK-SSG Bensheim voll auf ihre Kosten. Zum Saisonstart am zweiten Adventwochenende erlebten die 30 Bensheimer vier intensive Sonnentage mit stahlblauem Himmel und Naturschnee im Gletscher- und Winterskigebiet Sölden, sowie Hoch-/Obergurgl. Unter der Leitung von Karin Schlink stimmte das Gesamtpaket aus Sport und erlebter Gemeinschaft. Dabei kam auch das gepflegte Après-Ski nicht zu kurz. So endete der Skitag in Obergurgl in der Nederhütte und das traditionelle „Monster-Après“ – dieses Jahr als „Flurparty“ – fand mit „DJ Marita“ und eifrigen Tänzern bis in die späten Abendstunden in der Unterkunft statt. Nach vielen Kilometern auf der Piste saßen nach den vier Tagen wieder alle Teilnehmer gesund und wohlbehalten im Bus nach Bensheim. Im Jahr 2020 werden die Bensheimer zum 22. Mal in Folge vom 2. bis 6. Dezember in Sölden sein, um dem Skisport zu frönen. red/Bild: SSG

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel