Bensheim

Wählergemeinschaft: Unterschriftenliste zum Thema Werbe-Reiter wird ins Rathaus geschickt

Satzung "nicht vernünftig durchdacht"

Archivartikel

Bensheim. Die "Bürger für Bensheim" verweisen auf eine Unterschriftenaktion, bei der sich - so Uwe Turner - bislang über 130 Geschäftsleute für die Zulassung eines Werbe-Reiters pro Laden ausgesprochen haben. Die gesamte Satzung sei nicht vernünftig durchdacht.

Bei den Gebühren für die Warenpräsentation rangiere Bensheim auf Platz eins noch vor Städten wie Darmstadt oder Wiesbaden. "Nur

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel