Bensheim

Golfclub 27 Kinder und Jugendliche machten beim Sommercamp mit

Schlagtechnik mit vielen Spielen geübt

Archivartikel

Bensheim.27 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren nahmen am Sommercamp des GC Bensheim teil. Vom erfahrenen Turnierspieler bis zum „blutigen“ Anfänger wurde drei Tage lang auf der Anlage des Golfclubs geübt.

Jugendwartin Angelika Kreuzer hatte zusammen mit vier Trainern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Nach gemeinsamem Aufwärmen ging es jeden Morgen in vier Gruppen zu verschiedenen Stationen, wo mit vielen Übungen und Spielen die Technik der Schläge geübt wurde.

Zur Stärkung gab es in der Mittagspause ein gemeinsames Mittagessen, und auch das verdiente Eis zum Nachtisch durfte nicht fehlen. Der letzte Tag stand dann ganz im Zeichen des Bespielens des Platzes. In verschiedenen Flights ging es raus.

Gleich vier Kinder konnten dabei noch erfolgreich ihre Platzreife ablegen. Auch die Anfänger durften in Begleitung der Trainer ihre ersten Spielbahnen meistern und konnten stolz die Bälle einlochen. Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer ein Erinnerungszertifikat und kleine Geschenke.

Auch in den Ferien geht das Programm der Golfjugend weiter, bereits am Samstag (18.) werden einige Spieler bei der Südhessischen Jugendchallenge im Golfpark Bachgrund antreten. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel