Bensheim

Schüler überreichen Spende an die Tafel

Bensheim.Im August stellte der BA beim Sponsorenlauf der Grundschule in den Kappesgärten die Frage, welche Geldsumme wohl zusammen kommt, wenn 310 Füße zwölf Minuten um ein Schulgebäude laufen. Unbekannt war, wie viele Sponsoren die Kinder im Vorfeld gewinnen konnten und wie viel Geld pro gelaufener Runde gezahlt wurde. Wie auch immer die Rechnung ausgesehen hätte, das Ergebnis steht jetzt fest. Insgesamt 4567,20 Euro kamen bei dem Lauf am 20. August zusammen. Traditionell wird die Hälfte der Summe für einen wohltätigen Zweck gespendet und die andere Hälfte dem Förderverein der Schule zur Verfügung gestellt. Am vergangenen Montag begrüßten die 155 Kinder im Turnsaal Mariette Rettig von der Bensheimer Tafel. Die Vorsitzende des Vereins bedankte sich für die Spende in Höhe von 2283,60 Euro und berichtete über die Arbeit der über 200 ehrenamtlichen Helfer, die von 56 Geschäften unterstützt werden. Für Verwirrung sorgte allerdings das Wort „Tafel“ bei den Kindern, sie hatten das Wort mit ihrer Schultafel assoziiert und wussten nicht, dass es auch eine Tafel gibt, an der man essen kann. tn/Bild. Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel