Bensheim

Hauptversammlung Karl-Ludwig Suhl jetzt Vorsitzender der Schützengesellschaft

Schützen mit neuem Vorstand

Bensheim.In der Vereinsgaststätte der TSV Auerbach begrüßte Harald Berger als erster Vorsitzender die zahlreich erschienenen Mitglieder der Privilegierten Schützengesellschaft 1570 Auerbach zur Jahreshauptversammlung.

In seinem Rechenschaftsbericht ließ er das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres mit den Veranstaltungen und umfangreichen Renovierungsarbeiten des Vereinsheims sowie der Außenanlagen Revue passieren. Aktuell steht für den Verein die Organisation des jährlichen Stadtpokalschießens an, bei dem sich Bensheimer Vereine im Luftgewehrschießen messen.

Im laufenden Jahr werden die Vorbereitungen zum 450-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2020 das Vereinsleben bestimmen.

Schießleiter Norbert Benick berichtete zum Schießbetrieb und der sportlichen Bilanz des Vereins. In zahlreichen Wettkämpfen haben sich die Schützen des Vereins im letzten Jahr erfolgreich beteiligt. Hervorzuheben ist bei den Gewehrschützen insbesondere der 1. Platz bei der Bezirksmeisterschaft im Mannschaftswettkampf Kleinkaliber liegend (Alexander Suhl, Bastian Kohler, Alexander Benick), der 2. Platz in der Disziplin 300 Meter Großkaliber (Bastian Kohler, Alexander Suhl, Tobias Funk) sowie der 4. Platz in der Disziplin 100 Meter Großkaliber (Bastian Kohler, Alexander Suhl, Karl-Ludwig Suhl).

Bei den Pistolenschützen konnte Robert Schreiber bei der Bezirksmeisterschaft in der Disziplin Pistole 9 mm den 2. Platz erringen. Marco Keimp belegte in zwei Disziplinen einen 4. Platz.

Vor den Wahlen zum Vorstand teilte der bisherige erste Vorsitzende Harald Berger mit, dass er nach 15 Jahren für dieses Amt nicht erneut kandidiere. Die anwesenden Mitglieder wählten Karl-Ludwig Suhl zum neuen ersten Vorsitzenden. Das Amt des zweiten Vorsitzenden wurde Alexander Suhl übertragen.

Geehrt wurden Horst Schmitt als Schützenkönig des Jahres 2018 sowie die erste Ritterin Ute Granjean und der zweite Ritter Wolfgang Grohrock.

In diesem Jahr standen außerdem mehrere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften an. Für die 60-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Reiner Merk und Hans Gölz geehrt. Seit bereits 40 Jahren gehören Dietmar Raulin und Walter Lahr, Wolfgang Grohrock, Josef Weiler dem Verein an.

Weitere Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Reiner Schnieber und Christian Krauß. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel