Bensheim

Karl-Kübel-Schule

Schulgelände auch heute gesperrt

Bensheim.Die Sicherungsarbeiten am Dach der Karl-Kübel-Schule in Bensheim halten an. Das Dach des Bildungszentrums war – wie berichtet am Sonntag von Sturmtief Eberhard stark beschädigt worden.

Der Aufenthalt auf dem Schulhof ist bis auf Weiteres untersagt, teilte der Kreis Bergstraße in seiner Funktion als Schulträger mit. Um die Sicherheit von Schülern und Lehrern zu gewährleisten, werde der Unterricht im Hauptgebäude am Berliner Ring auch am heutigen Mittwoch ausfallen. Vor allem die Prüfungsklassen werden den versäumten Unterricht nachholen. Der Unterricht in allen Außenstellen (Telekomgebäude, Metzendorfschule und Martin-Buber-Schule) werde dagegen planmäßig fortgesetzt.

Auch die Abiturprüfungen können wie geplant an der Karl-Kübel-Schule stattfinden. Zudem dürfen einzelne Lerngruppen die Schulräume nutzen. Der Zugang zu den Gebäuden ist für die betroffenen Schüler über den Seiteneingang (Bauteil II) möglich. Ob die Kübel-Schule ab Donnerstag wieder generell geöffnet werden kann, ist aktuell noch unklar, so die Pressestelle des Kreises. Informationen hierzu werden zeitnah auf der Internetseite der Schule unter www.karlkuebelschule.de veröffentlicht. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel