Bensheim

Schwanheimer Theaterherbst

Schwanheim.Zum 13. Mal wird in Schwanheim im Rahmen des Schwanheimer Theaterherbsts das Dorfgemeinschaftshaus zur Volksbühne. Am Samstag, 16. und Sonntag, 17. September, heißt es Vorhang auf und Bühne frei in Schwanheim.

In diesem Jahr wird die Komödie "Ein Schluck zu viel" von Charles Chesnot gezeigt. Die heitere Geschichte um Martin Geyer, der wieder eine Nacht durchgezecht hat, in einem fremden Bett aufwacht und nun erleben muss, was man in einer Nacht alles erleben kann. Ein Schwank der neuen Zeit, der die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren soll.

Die Vorstellungen beginnen samstags um 19.30 Uhr und sonntags um 17 Uhr. Einlass ist 30 Minuten vor Beginn. Der Kartenverkauf startet zur Sichelhenk am 19. August und im Friseursalon Schuster in Schwanheim, Telefon 06251/ 71262. red/Bild: zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel