Bensheim

30 Jahre Mauerfall Stadt zeigte im Parktheater den Film „Das schweigende Klassenzimmer“ / Karsten Köhler war einer der Schüler, die aus der DDR flüchteten

Schweigen im Namen der Freiheit

Bensheim.Fünf Minuten lang sagten Karsten Köhler und seine Mitschüler kein einziges Wort. Fünf endlose Minuten, die das Schicksal von 16 jungen Menschen besiegelt haben. Es war Herbst 1956, und der Mut der Klasse war ein stilles Zeichen der Solidarität mit den ungarischen Freiheitskämpfern. Ein spontanes Signal mit existenziellen Folgen.

Im Geschichtsunterricht an der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel