Bensheim

Hauptstraße 39

Seniorenberatung macht Pause

Bensheim.Das Büro des Senioren- und Behindertenbeauftragten der Stadt Bensheim in der Hauptstraße 39 muss wegen Rehabilitationsmaßnahmen von Dieter Seiche in der Zeit vom 13. Januar bis einschließlich 17. Februar geschlossen bleiben. Dies gilt auch für dessen Sozialberatung im Rahmen seiner Tätigkeit für den VdK-Kreisverband Bergstraße.

In dringenden Fällen – wie beispielsweise Wahrung von Fristen bei Einreichung von Widersprüchen oder Klagen – sollten sich die Betreffenden vertraulich an den VdK-Kreisverband Bergstraße in Heppenheim, Weiherhausstraße 6, während der dortigen Sprechzeiten (Dienstag von 14 bis 17 Uhr oder Donnerstag von 9 bis 12 Uhr) wenden. Zur Beachtung: Dort ist keine Terminvergabe möglich, Vorsprache immer nur zu den offenen Sprechstunden.

Ab 18. Februar steht der Senioren- und Behindertenbeauftragte der Stadt Bensheim wieder allen Ratsuchenden zur Verfügung. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel