Bensheim

Im Supermarkt

Seniorin wird Opfer eines Taschendiebs

Archivartikel

Bensheim.Gezielt hat ein Taschendieb eine über 80 Jahre alte Frau am Montagmorgen als Opfer ausgesucht und so 100 Euro erbeuten können.

Der 21 bis 30 Jahre alte Täter verfolgte nach ersten Ermittlungen die Frau in einen Discounter in der Wormser Straße. Im Geschäft konnte er gegen 11.15 Uhr unbemerkt den auf den Rücken getragenen Rucksack der Frau öffnen und die Geldbörse herausziehen und verschwinden.

Täterbeschreibung

Der Taschendieb ist zwischen 1,71 Meter und 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Nike-Kappe, eine schwarzgraue Daunenjacke mit braunen Innenfutter, einen gestreiften Pullover, Jeanshosen sowie schwarze Schuhe. Sein Gesicht war mit einem weißen Mundschutz verdeckt. Zudem führte er eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Die Polizei fragt: Wer hat den Täter gegen 11.15 Uhr zwischen der Frankensteinstraße und dem Hohen Weg bemerkt? pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel