Bensheim

September-Tour rund um Bensheim

Archivartikel

Bensheim.Nach reiflicher Überlegung hat sich die Gruppe „Wandern für Aktive“ der SSG Outdoor-Abteilung für den Neubeginn ihrer Wanderungen entschieden. Um Fahrgemeinschaften zu vermeiden, wird vom Wanderplan abgewichen und die Wanderungen auf die nähere Umgebung beschränkt.

Die September-Tour führte also nicht in die Pfalz, sondern im steten Auf und Ab „rund um Bensheim“. Es wurde auf vielen schmalen Pfade gewandert: über den Eichelberg zum Schönberger Schloss, von der Eremitage zum Hochstädter Haus und hinauf zum Melibokus-Parkplatz. Dort wurde in der Schutzhütte eine Mittagsrast eingelegt. Das Wetter meinte es, trotz schlechter Vorhersage, immer noch gut mit den Wanderern und so ging es nach der verdienten Pause abwärts zur Not-Gottes-Kapelle. Es ging weiter zum Höllberg und dann steil aufwärts durch den Wald zum Kriegerdenkmal in Auerbach. An der Bergkirche wurde der schöne Ausblick genossen, weiter ging es über den Herrn-Wingert zum Gedenkplatz der Bürgerwehr Oald Bensem und zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. Alle bedankten sich beim Wanderführer für die schöne Tour und freuen sich schon auf die nächste Wanderung am Sonntag, 25. Oktober. red/Bild: SSG

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel