Bensheim

Parktheater Bei „The Best of Black Gospel“ springt der Funke erst spät über / Exzellente Stimmen klingen makellos, aber auch sehr routiniert

Show kommt nur langsam in die Gänge

Archivartikel

Bensheim.Nach halbstündigem Warmwerden klappt es dann langsam doch mit dem Mitsingen. Chorleiter Samuel S. Franklin hat sich auch alle Mühe gegeben, das Bensheimer Publikum aus der Reserve zu locken. „When you feel a Gänsehaut, that’s Gospel!“, erklärt der langjährige Sänger der Show „The Best of Black Gospel“ vor rund 150 Zuhörern im Parktheater.

Vor einer atmosphärisch durchaus sachdienlichen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel