Bensheim

Skitouren rund um die Lizumer Hütte bei Innsbruck

Bensheim.Anstatt die närrischste Zeit im Jahr in Deutschland zu verbringen, veranstaltete die Ski- und Snowboardabteilung der SSG Bensheim über die Fastnachtszeit eine viertägige Skitour rund um die Lizumer Hütte in der Nähe von Innsbruck. Dabei wurde die 16-köpfige Gruppe von den zwei jüngst ausgebildeten SGG-Skitourenguides Yannick Göbel und Luca Sattler geführt. Unterstützung erhielten sie dabei von dem langjährigen SSG-Skitourenführer Peter Illing.

Die Gruppe traf sich am Parkplatz Lager Walchen auf 1430 Meter Höhe, welcher gleichzeitig die Grenze zum Truppenübungsplatz des österreichischen Bundesheers darstellte. Hier begann der Aufstieg zur Lizumer Hütte (2019 Meter). Die nächsten drei Tage konnte die Gruppe bei besten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein einige Gipfel, wie die Torspitze (2663 Meter) oder den Geier (2857 Meter), besteigen. Die Anstrengungen wurden mit traumhaften Abfahrten durch teils unberührten Schnee belohnt. Für das leibliche Wohl sorgten Hüttenwirt Anton und seine chinesische Frau Lee, was dem Essen immer einen besonderen asiatischen Geschmack gab. Abends ließ die altersmäßig bunt durchmischte Gruppe den Tag bei dem ein oder anderen Glas Bier oder Wein gemeinsam ausklingen. Die nächsten Fahrten gehen auf die Dresdner Hütte und ins Zillertal – alle Infos rund ums Fahrtenprogramm und die Skigymnastikkurse gibt es im Internet unter ski.ssg-bensheim.de. red/Bild: SSG

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel