Bensheim

Sozialzentrum Am Donnerstag Adventsfeier des Awo-Ortsvereins

Solisten aus Minsk musizieren

Bensheim.Am 6. Dezember ist es wieder so weit: Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Bensheim lädt zur Weihnachtsfeier ein. Ab 14.30 Uhr wird im Awo-Sozialzentrum in der Eifelstraße bei Kaffee und Stollen gefeiert. Solisten der Staatsoper Minsk werden die Anwesenden mit bekannten Weihnachtsliedern und auch weniger bekannten Weisen aus Weißrussland erfreuen.

Schließlich kommt der Nikolaus mit seinem voll beladenen Schlitten vorbei. Von ihm erhalten die Mitglieder bei Vorlage der Einladung ein Geschenk. Zu dieser Weihnachtsfeier sind alle Bensheimer herzlich eingeladen, auch Nichtmitglieder können gerne daran teilnehmen.

Bei der Feier wird der Veranstaltungskalender für 2019 vorliegen, in dem die Termine für die Kaffeenachmittage aufgeführt sind sowie die Ziele der Busfahrten mit genauem Datum vermerkt sind. Interessenten können sich an Ursula Manich unter Tel. 06251/61806 oder E-Mail UrsulaManich@aol.com wenden. Der Terminplan wird dann zugeschickt.

Aber auch in diesem Jahr organisiert die Awo Bensheim noch einen Ausflug. Am Freitag, 14. Dezember, fährt man zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen. In den Gassen der historischen Altstadt laden etwa 120 Verkaufsstände zum Verweilen ein. Vorher wird eine Keramik-Manufaktur in Weinsberg besucht. Im Töpferzentrum Hasenmühle kann man bei einer Führung hinter die Kulissen der Produktion blicken.

Die Fahrt ist bereits ausgebucht, aber es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Erfahrungsgemäß gibt es angemeldete Interessenten, die die Fahrt wider Erwarten dann doch nicht antreten können. Auch dafür kann man sich an Ursula Manich wenden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel