Bensheim

Feuerwehr: Theateraufführung im Adlersaal trieb den Zuschauern die Lachtränen in die Augen

Späte Landeerlaubnis für Wolke sieben

Archivartikel

Monika Hälker

Zwingenberg. Die Liebe ist eine feurige Angelegenheit. Jedenfalls dann, wenn sich die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr des Themas annimmt. Die Inszenierung des Schwanks "Dummheit schützt vor Liebe nicht" unter der Regie von Conny Trautmann und Karl-Heinz Zecher trieb den Besuchern immer wieder Lachtränen in die Augen.

Dabei waren die Erwartungen aufgrund der

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel