Bensheim

Fraktionssitzung

SPD denkt übers Bürgerhaus nach

Archivartikel

Bensheim.Die SPD-Fraktion trifft sich am Dienstag (22.) um 19 Uhr im Hotel Felix. Neben den Vorlagen zur nächsten Stadtverordnetensitzung stehen die hohen Kosten für die Fassadengestaltung des Bürgerhauses im Mittelpunkt der Sitzung. Nachdem die Denkmalbehörde beim Haus am Markt eine neue Denkweise ermöglicht habe, spricht sich die SPD-Fraktion dafür aus, zu prüfen, ob jetzt eine kostengünstigere Fassade genehmigungsfähig sei.

Die mit dem Denkmalamt abgestimmte Entwurfsvariante verursache Mehrkosten in Höhe von rund einer Million Euro, die die SPD-Fraktion gerne einsparen möchte. Eine plausible Begründung für die Umplanung der Fassade fehle bislang. Hier bestehe Klärungsbedarf, so die SPD. Gäste sind willkommen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel