Bensheim

Spende aus Benefiz-Aktion für die Deutsche Herzstiftung

Archivartikel

Bensheim.Unter dem Titel „Kopf hoch Freund“ gab Berthold Mäurer am 17. August eine Benefizvorstellung mit Werken seines Lieblingsdichters Joachim Ringelnatz zugunsten der Deutschen Herzstiftung. Es war bereits das zweite Gastspiel von Berthold Mäurer im idyllischen Hof der Familie Mundt in Fehlheim.

Im vergangenen Jahr hatte er an gleicher Stelle einen Zuckmayer Abend gegeben. Auch damals ging der Erlös aus den Spenden des Publikums an die Deutsche Herzstiftung. Diesmal waren es 1300 Euro, die durch das Gastspiel zusammenkamen. Auf dem Bensheimer Marktplatz überreichte Berthold Mäurer (li.) am Freitag die Spende an das Ehepaar Mundt und an den Geschäftsführer der Deutschen Herzstiftung Martin Vestweber (2.v.l.).

„Uns ist es wichtig, dass mehr Menschen über die Gefahren eines Aneurysmas informiert werden und die Forschung unterstützt wird“, sagten Gabriele und Lothar Mundt, die sich freuten, dass Martin Vestweber persönlich nach Bensheim gekommen war, um die Spende entgegen zu nehmen. Alle drei bedankten sich schließlich bei Berthold Mäurer, dass er für den guten Zweck auf eine Gage verzichtet hatte. Und alle die von den Zuckmayer- und Ringelnatz-Abenden im Hof der Familie Mundt begeistert waren, dürfen sich auf 2019 freuen, denn auch Berthold Mäurer sagte spontan zu, erneut für eine Benefizveranstaltung zur Verfügung zu stehen. tn/Bild: Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel