Bensheim

Spende für die Herzforschung

Archivartikel

Bensheim.Im August hatte Berthold Mäurer (rechts) ein Benefizkonzert in der Hofreite von Gabriele und Lothar Mundt (Mitte) in Fehlheim gegeben. Betitelt war die Veranstaltung mit „Lieder auf meinem Weg“. Das Interesse an dem Abend war groß, in Summe kam ein Spendenerlös von 1800 Euro zusammen. Der wurde jetzt an den Geschäftsführer der Deutschen Stiftung für Herzforschung, Martin Vestweber (links), übergeben.

Das Geld, so die Initiative von Gabriele und Lothar Mundt, soll für die Aneurysma-Forschung eingesetzt werden. Die Herzstiftung, erklärte der Geschäftsführer bei einem Gespräch auf dem Bensheimer Marktplatz, baut ein Aneurysma-Register auf, um die Beobachtung von Patienten und damit die Diagnosemöglichkeiten zu verbessern.

Gabriele und Lothar Mundt nutzten die Spendenübergabe, um sich bei Berthold Mäurer für das Konzert, das dritte auf der Hofreite der Familie, und damit für die Unterstützung zu bedanken, ein Dank, der auch an alle anderen ging, die die Veranstaltung durch Spenden und Engagement gefördert haben. thz/Bild: Zelinger

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel