Bensheim

Bildung Jungunternehmer Kevin Krezdorn unterstützt den Bensheimer Verein

Spende in Höhe von 9000 Euro für Active Learning

Archivartikel

Bensheim.Schon seit einigen Jahren wird Active Learning von Kevin Krezdorn, einem kreativen Jungunternehmer aus Bürstadt, unterstützt. Der sympathische Vereinsförderer ist Inhaber der Firma BOK-Dental und Importeur von einem der größten amerikanischen Zahnarztstühlen-Hersteller der Welt.

Seitdem sich Kevin Krezdorn und die Gründer von Active Learning im Jahr 2018 eher zufällig kennengelernt haben, sind sie auf vielfältige und mittlerweile freundschaftliche Weise verbunden geblieben.

Konzept nicht umsetzbar

Der ehemalige Ober- und Verbandsliga Torwart steht nicht nur seit einigen Spielzeiten überaus erfolgreich im Tor und spielt im Feld des Active Learning Futsal-Teams, den Dragons Bergstraße. Er hat dem Verein nun durch eine großzügige Spende von 9000 Euro tatkräftig weitergeholfen.

Die Corona-Pandemie hat auch Active Learning hart getroffen. Das bundesweit ausgezeichnete Lern-Sport-Konzept, das sonst an kooperierenden Schulstandorten angeboten und mit Workshops im „House of Sports & Inspirations“ flankiert wird, liegt derzeit auf Eis (wir haben berichtet). Die Corona-bedingten Beschränkungen haben die nachhaltige und sinnvolle Umsetzung des Konzeptes unmöglich gemacht.

Futsal-Team muss pausieren

Gleiches gilt für das soziale Futsal-Projekt der Dragons Bergstraße. Wie viele andere Vereine aus dem Breitensport musste auch das Futsal-Team von Active Learning die Absage der neuen Saison durch den Hessischen Fußballverband verkraften.

Angesicht dieser Lage hat Kevin Krezdorn die Vereinsgründer gebeten, einen Kostenpunkt des Vereins übernehmen zu dürfen, um diesen finanziell zu entlasten.

Da der Jungunternehmer ein überaus erfolgreiches Jahr verzeichnen konnte, freute er sich schließlich sehr darüber, für Active Learning die laufenden Kosten für den Vereinsbus von Active Learning übernehmen zu können. „Der Verein ist sich seiner sozialen Rolle bewusst und kämpft wirklich beispielhaft für mehr Bildungsgerechtigkeit. Bei alledem darf man nicht vergessen, dass Active Learning im Grund nebenbei erfolgreich von der Familie Lerchl gemanaged wird. Jeder der Familie Lerchl (Mutter Elisabeth und die Brüder Henrik, Yves und Hauke) geht neben Active Learning noch einem eigenen Hauptberuf nach! Wer ist heute denn noch bereit, so etwas zu leisten? Dahinter stecken viel Herzblut und Zeit! Gemeinsam mit meiner Freundin Viola möchten wir die Vereinsarbeit herzlich gerne unterstützen“, erklärt Kevin Krezdorn.

Ein schwieriges Jahr

Zum Ende des Jahres 2020 ist Active Learning froh, dass sich so viele Menschen mit ihrer Arbeit auseinandersetzen und sich mit dem Verein solidarisieren. „In einem so schwierigen Jahr, in dem wir finanziell immer noch stark am kämpfen sind, geben uns Menschen wie Kevin Krezdorn oder auch das Komiker-Duo Badesalz, die jüngst zu unseren Paten wurden, Rückenwind und Motivation, dran zu bleiben“, so die Worte von Hauke Lerchl, Mitbegründer von Active Learning. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel