Bensheim

Jubiläum Konzert am Bürgerfest-Sonntag am Hospitalbrunnen / Stabführer Markus Wingertszahn wird verabschiedet

Spielmannszug feiert 30-jähriges Bestehen

Archivartikel

Bensheim.Der 1. Bergsträßer Spielmanns- und Fanfarenzug (BSF) nutzt den Rahmen des Bürgerfestes, um sein 30-jähriges Vereinsjubiläum zu feiern.

Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 10. Juni, auf der Bühne am Hospitalbrunnen zwischen 15 und 17 Uhr ein kleines Konzert mit befreundeten Spielmanns- und Musikzügen statt.

Der 1.BSF eröffnet den Reigen ab 14 Uhr mit einem Umzug über die Festmeile zur Bühne. Anschließend spielt ab ca. 15 Uhr der Musikzug Oggersheim 1975, zum ersten Mal in Bensheim.

Das moderne Repertoire umfasst Lieder wie „Music“, „My Way“, „Euphoria“, „Happy“ und vieles mehr. Seit 2014 trägt der Verein den Titel Deutscher Meister und hat diese Goldmedaille in den folgenden Jahren erfolgreich verteidigt, so auch zuletzt vor 14 Tagen.

Zum Abschluss des Nachmittags spielt die Bodenheimer Schoppengarde 1987. Ein stets gern gesehener Gast in Bensheim, nicht unbekannt vom Winzerfestumzug, schreibt BSF-Vorsitzende Christel Zenker in einer Pressemitteilung.

Dazwischen wird in einem kleinen Festakt der langjähriger Stabführer des Vereins, Markus Wingertszahn, verabschiedet. Er tritt in die Reihen der Spielleute zurück und wird weiter aktiver Musiker bleiben.

Markus Wingertszahn hat den Job des Stabführers vor genau zehn Jahren von seinem Vorgänger Joachim Krauß übernommen und führt den Spielmannszug seitdem bei allen Festzügen an. Seit 2012 ist er auch als 2. Vorsitzender im Vorstand tätig. Markus Wingertszahn ist einer der wenigen Goldmedaillenträger des Vereins und Gründungsmitglied. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, Jugendfreizeiten und vieles mehr wurden von ihm initiiert – so auch vergangenen Sonntag sein letzter Festzug auf dem Hessentag in Korbach. Markus Wingertszahn gibt das Amt des Stabführers in jüngere Hände.

Unter dem Motto „Musik verbindet“ hat er zahlreiche Kontakte zu anderen Spielmannszügen wie dem Spielmannszug Ober-Laudenbach, dem Musikzug Oggersheim oder auch nach Salzgitter-Lebenstedt geknüpft, die den Verein bereichern und meistens am Winzerfest zu Gast sind. Enge Freundschaften bestehen zum Bergknappen Spielmanns- und Fanfarenzug Peißenberg 1958 und der Bodenheimer Schoppengarde 1987. Die Bayern konnten zum Jubiläum nicht kommen, da sie selbst in drei Wochen ihr eigenes 60-jähriges Bestehen feiern, zu dem der 1. BSF nach Peißenberg fährt. Viele gemeinsame Unternehmungen, wie Übungswochenenden, Vereinsfahrten und Jugendzeltlager, gehen auf das Konto von Markus Wingertszahn.

Der BSF lädt alle Bensheimer und Gäste ein, an den Jubiläumsfeierlichkeiten teilzunehmen und während des Bürgerfests der Bühne am Hospitalbrunnen sonntags einen Besuch abzustatten. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel